Gebrouwen Door Vrouwen

Auch wenn die Craftbierbewegung die Bierwelt ordentlich aufgemischt hat, so sind dennoch einige Dinge fast beim Alten geblieben: Noch immer trinken die Deutschen am Liebsten Pilsner und noch immer stehen hinter dem Kessel fast ausschließlich Männer. Eine kleine Gruppe junger, motivierter Brauerinnen will diesen Umstand verändern und bereichert die Bierszene mit weiblichem Charme und ausgezeichnetem Bier. Zur Gruppe dieser Brauerinnen gehören Almut Zinn von Emma - Biere ohne Bart, die Ladies von Holla die Bierfee und seit kurzer Zeit auch die beiden Schwestern Tessel und Do aus Amsterdam.

Vom Hobby zum Beruf in Nullkommanichts

Bevor die beiden Powerfrauen Chefinnen ihres eigenen Businesses waren, brauten sie zuhause in den eigenen vier Wänden. Die bierbegeisterten Niederländerinnen statteten sich für 200€ mit einer kleinen Brauer-Ausrüstung aus und lernten das Brauen von der Pike auf. Ihr Ausschuss betrug zunächst 30 Liter und wurde je nach Erfolg selbst getrunken oder an Freunde und Familie weitergegeben. Der ein oder andere Liter floss sicherlich auch in den Abguss, doch Tessel und Do ließen sich auch von kleineren Misserfolgen nicht entmutigen. Mit der Zeit wurden ihre Biere immer besser und die beiden lernten die Tricks und Kniffe des Brauprozesses. Ihr erster großer Auftritt war 2015, als die Amsterdamer Kneipe de Parel den Damen ihre Zapfhähne zur Verfügung stellte. Die Hobby-Brauerinnen kamen gut bei der bierdurstigen Menge an und entschieden sich daraufhin, die eigene Küche gegen ein echtes Brausystem einzutauschen. Die Noord Hollandse Bierbrouwerij stellte den beiden ihre heiligen Hallen zur Verfügung und das erste kommerziell gebraute Bier entstand. Danach ging alles ganz schnell: Tessel und Do kündigten ihre Jobs, dachten sich einen guten Namen aus und machten sich ans Werk. Gebrouwen door Vrouwen war geboren und das Brauen auf großem Fuße konnte beginnen!

Von Amsterdam in die Welt

Das im Kuckucksbrauverfahren hergestellte Bier verkaufte sich wie warme Semmeln und eroberte die Niederlande im Sturm. Bald schon war der Andrang auf die von Frauenhand gebrauten Biere nicht mehr zu zweit zu stemmen und Tessel und Do holten sich Hilfe. Das Unternehmen wuchs und ihre Biere sprachen sich herum: Bis ins weit entfernte China eilte der Ruf der Brauerinnen und sie starteten eine Collaboration mit der dort ansässigen Brauerei Reberg. Die flinken Niederländerinnen begeisterten Expats und Chinesen gleichermaßen und auch auf dem europäischen Biermarkt kam ihr Craftbier an. 2018 knackten die Damen die 1-Million-Marke und feierten ihren Erfolg mit der Erfüllung eines Traumes. Tassel, Do und ihr mittlerweile mehrköpfiges Team öffneten 2019 die Pforten zu ihrer eigenen Bar. 

Mit unserem handverlesenen Sortiment der besten Biere aus dem Sortiment der Brauerei kannst Du Gebrouwen door Vrouwen kennenlernen! Was ist Dein Lieblingsbier aus Amsterdam?

Bei uns erhältlich

(0)
€ 4,50
EINWEG 0,33 L DOSE - € 13,64 / LTR
(0)
€ 4,90
EINWEG 0,33 L DOSE - € 14,85 / LTR
Zu beliebt
(0)
€ 3,90
EINWEG 0,33 L Flasche - € 11,82 / LTR
Zu beliebt
(1)
€ 25,90
€ 30,40
MEHRWEG 1 St. PAKET - € 25,90 / St.
Zu beliebt
(1)
€ 4,50
EINWEG 0,33 L Flasche - € 13,64 / LTR
Zu beliebt
(1)
€ 3,90
EINWEG 0,33 L Flasche - € 11,82 / LTR
Zu beliebt
(1)
€ 4,50
EINWEG 0,33 L Flasche - € 13,64 / LTR
Zu beliebt
(1)
€ 3,90
EINWEG 0,33 L Flasche - € 11,82 / LTR
Zu beliebt
(1)
€ 3,90
EINWEG 0,33 L Flasche - € 11,82 / LTR
Zu beliebt
(1)
€ 3,90
EINWEG 0,33 L Flasche - € 11,82 / LTR
Zu beliebt
(1)
€ 3,90
EINWEG 0,33 L Flasche - € 11,82 / LTR
Zu beliebt
15 Ergebnisse
318__maf__142670900_2668836020094590_1623070545588511819_n

Gebrouwen Door Vrouwen
Nieuwe Hemweg 4F
1013 BG Amsterdam

Niederlande NL

info@gebrouwendoorvrouwen.nl

http://www.gebrouwendoorvrouwen.nl

Weitere Brauereien entdecken